Schüler messen kosmische Teilchen


      DESY ist am Standort Zeuthen an wesentlichen internationalen Forschungsprojekten der Astroteilchenphysik beteiligt und entwickelt sich zu einem nationalen Zentrum in diesem Bereich. Auf der Internetseite des Fachbereichs astro.desy.de werden die einzelnen Forschungsgruppen vorgestellt. Neben der Forschung an aktuellen Fragestellungen der Astroteilchenphysik liegt uns auch die Nachwuchsförderung am Herzen.

      Seit mehr als zehn Jahren bietet der Standort daher die Möglichkeit für Jugendliche, sich mit den Themen der Astroteilchenphysik zu beschäftigen. Seit 2011 wurden die Aktivitäten im Rahmen des bundesweiten Netzwerks Teilchenwelt noch weiter ausgebaut. DESY hat die Leitung und wissenschaftliche Koordination des Teilprojektes Astroteilchenphysik im Netzwerk übernommen. Verschiedene Schülerexperimente zur Messung kosmischer Teilchen wurden weiter entwickelt und an unterschiedlichen Standorten in ganz Deutschland zur Verfügung gestellt.

      Das DESY-Schülerlabor physik.begreifen bietet interessierten Oberstufenschülern die Möglichkeit, mit modernen Mess- und Analysemethoden wissenschaftlich zu arbeiten und ihre Fähigkeiten im Präsentieren von Ergebnissen auszubauen. Durch die unmittelbare Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern am Institut haben die Jungforscher darüber hinaus Gelegenheit, sich mit aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen zu beschäftigen und gleichzeitig den Forscheralltag in allen seinen Facetten zu erleben. Der Kontakt zu Wissenschaftlern einer Großforschungseinrichtung und einer Universität kann den Einstieg in ein Hochschulstudium erleichtern und mögliche Berufsfelder aufzeigen.

      Das Projekt Messung kosmischer Teilchen ermöglicht es Schülern,
      • Experimente durchzuführen,
      • Zusammenhänge in der Teilchen- und Astroteilchenphysik zu verstehen,
      • eigenen Fragestellungen nachzugehen,
      • individuell Wissen zu erwerben und zu vertiefen,
      • Dokumentationen sowie Programme weiter bzw. neu zu entwickeln,
      • mit Wissenschaftlern, Studenten und Lehrern vielfältige Diskussionen zu führen,
      • an wissenschaftlichen Vorträgen teilzunehmen.

      Die folgenden Seiten bieten detaillierte Beschreibungen der angebotenen Experimente und einige Fragestellungen, die mit ihnen untersucht werden können. Unter Grundlagen besteht zunächst die Möglichkeit sich über kosmische Teilchen und die Astroteilchenphysik zu informieren. Auf der Seite Schülerexperimente finden sich eine Auflistung und Beschreibung der in Zeuthen für ein Praktikum zur Verfügung stehenden Experimente. Für interessierte Schüler, die auch außerhalb eines Praktikums am Experimentieren mit kosmischen Teilchen interessiert sind, lohnt sich ein Blick auf die Seite Cosmic@Web. Dort wird die gleichnamige, vom DESY entwickelte Online-Plattform vorgestellt, mit der Daten verschiedener Experimente zum Thema kosmische Teilchen analysiert werden können.