2014

Der Berliner Familienpass bietet verschiedenste Ideen, Anregungen und Tipps für gemeinsame Familienaktivitäten. physik.begreifen unterstützte diese Aktion am 11. und 25. Januar 2014 und am 22. Februar 2014 und lud Kinder und ihre Eltern oder Großeltern dazu ein, im Schülerlabor spannende Experimente durchzuführen, Neues zu entdecken und Wissenswertes zu erfahren.

Am 10. Mai 2014 beteiligte sich das DESY-Schülerlabor physik.begreifen, als ein Bestandteil der DESY-Präsentation, zusammen mit dem Physikalischen Institut der Humboldt-Universität an der Langen Nacht der Wissenschaften und stellt dabei im Rahmen eines bunten Programms aktuelle Forschungsthemen aus der Elementarteilchen- und Astrophysik dar.

Am 16. Mai 2014 empfing physik.begreifen die Preisträger des Jugend Forscht Regionalwettbewerbs aus Berlin im Vakuumlabor.

Am 21. Mai 2014 feierte das Schülerlabor physik.begreifen am Forschungszentrum DESY in Zeuthen das 10-jährige Bestehen und die damit verbundene Erfolgsgeschichte: Mit den Themen Luftdruck und Vakuum sowie Messung kosmischer Teilchen macht DESY sowohl Breiten- als auch Spitzenförderung. Neben der offiziellen Veranstaltung für geladene Gäste gab es am Abend ab 18 Uhr die Physik-Show von Stella Nova für Groß und Klein. Alle Interessierte waren herzlich eingeladen!

Vom 9. bis 13. Juli 2014 fand eine Mitmach-Aktion der Helmholtz-Schülerlabore im Rahmen der Explore Science im Luisenpark Mannheim statt. Das physik.begreifen-Schülerlabor von DESY war auch dabei.

Der Berliner Ferienpass bietet Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung ihrer Ferien. Am 22. Juli 2014 öffnete auch das Schülerlabor seine Tore für Kinder und Jugendliche und zeigte ihnen, wie spannend Physik im Alltag sein kann.

Unter dem Titel „Impulse für den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht“ fand die GenaU-Jahrestagung am 23. September 2014 am DESY im Zeuthen statt. Lehrerinnen und Lehrern hatten die Gelegenheit, sich auf einer anerkannten Lehrerfortbildung in Workshops und Vorträgen zu aktuellen Themen des naturwissenschaftlich-technischen Experimentierens mit Schülerinnen und Schülern zu informieren.

Am 3. Oktober 2013 beteiligte sich das Vakuumlabor an der Aktion Türen auf für die Maus!. Was passiert eigentlich, wenn das, was uns immer und überall umgibt fehlt: die Luft? Wecker hören auf zu klingeln, Luftballons blasen sich von selbst auf, Wasser steigt oder sinkt in einem Zylinder scheinbar ohne Grund. Am Türöffner-Tag konntest du diese Phänomene bei uns bestaunen und entdecken und selbst viele Experimente rund um die Themen Luftdruck und Vakuum durchführen.

Am 8. Oktober 2014 fand weltweit der International Cosmic Day 2014 statt. Wer sich informieren möchte, wie er teilnehmen kann, richtet seine Anfrage bitte an das ICD-Team. Wir freuen uns auf viele Interessierte.

Der Familienpass Brandenburg bietet verschiedenste Ideen, Anregungen und Tipps für gemeinsame Familienaktivitäten. physik.begreifen unterstützte diese Aktion am 21.Oktober 2014 und lud Kinder und ihre Eltern dazu ein, im Schülerlabor spannende Experimente durchzuführen, Neues zu entdecken und Wissenswertes zu erfahren.